Sonntag, 19. September 2010

Bubbles





Erst mal mchte ich mich bei euch für die lieben Genesungswünsche bedanken. Mir geht es heute schon besser und habe schön auf der Coach gesessen und dabei mein neues Bärli fertig gemacht. Bubbles ist dabei rausgekommen. Er ist 18 cm groß und aus Batikmohair, die Einsätze aus Cashmere. Die Nase ist aus Multicolorgarn. Sein Bauch und die Füße sind mit viel Stahlgranulat gefüllt.

Kommentare:

  1. Wow, der ist ja die Wucht in Tüten, den würd ich sofort mit Kusshand nehmen so schnuckelig wie der ist!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja Herzallerliebst.
    Toll,ich kann Dich nur bewundern.
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein kleines Zuckerstückchen!
    Schön das es Dir besser geht!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Schön zu hören, dass es Dir wieder besser geht - und noch schöner, dieses wunderschöne Bärli sehen zu können. Ein hübscher und vor allem lustiger Kerl, der Bubbles.

    Einen schönen Wochenanfang wünschen
    Flutterby, Birgit und die BiWuBären

    AntwortenLöschen
  5. Hey! Du solltest Dich doch auskurieren. Verschleppen ist nicht witzig!
    Kannste denn die Finger nicht stillhalten? Einen total knuffigen Liebhab-Bär hast Du gezaubert.
    Ich würde ihn auch sofort adoptieren...aber meine zwei Vierbeiner ebenfalls *lach* Dafür wär er zu schade.

    Mach langsam :)
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  6. Toll, dass es dir wieder besser geht. Aber bei so einem Bärli muss es ja Auftrieb geben. Toll.

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein süßer Knuddelknuffel ♥ ♥ ♥
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung!
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Stefie,

    da hast Du ja einen unglaublich kecken Bären erschaffen mit einem ganz unschuldig-süßen Blick. Froimich schon, ihm in Essen bärsönlich auf die dicke Nase zu stupsen.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stefie, schön, daß es Dir wieder besser geht. Dein Bubbles ist ein knuffiges Kerlchen.
    LG
    Heike und Henry

    AntwortenLöschen
  10. hallo Stefie, auch wenn Du lange keinen Bären mehr genäht hast, Du hast es nicht verlernt. Im Gegenteil, der ist so was von knuffig!!!!!!
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen