Sonntag, 9. Oktober 2011

Stoffmarktausbeute



Gestern war hier wieder in der Nähe Stoffmarkt und ich habe wieder einige schöne Stöfflis ergattert. Zwei schöne Hosenstoffe und einmal den lila zum füttern für eine Kapuze für einen Mantel. Dann noch zwei tolle Strickstoffe und zwei Jerseys, Nun brauche ich nur noch viel Zeit.

Kommentare:

  1. Also bei mir wäre es wahrscheinlich wieder viel mehr geworden. DA hast du dich aber schön zurückgehalten. Gelle? Also ich finde den Stoffmarkt Holland immer so schlimm, weil man nur kaufen, kaufen, kaufen könnte. Einen Goldesel bräuchte man *lach*.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. hallo Stefie,

    kann sich auch sehen lassen, deine Beute:-)
    Hab den ganzen Stoffmarkt nach so einem Stoff für den Schulterwärmer abgesucht und keinen passenden gefunden:-( Nu färb ich einen ein und hoffe, dass es gelingt! Wenn du sie nicht brauchst, dann sind sie massenweise da, die Teile - kennst du das Phänomen?

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. ja ich kauf nicht mehr ganz so viel, da ich hier noch viel zu viel liegen hab. 800-900 m werden ca. noch hier rumliegen. da muss man sich halt ein wenig zurucknehmen. schade iris das du nichts mehr gefunden hast, so vereinzelnt hatte ich am samstag welche gesehen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  4. Da warst Du aber brav, liebe Stefie *lächel*
    Viel Spaß beim verarbeiten!

    Ich wünsch Dir einen schönen Montag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. hallo Stefie,

    hab mir schon einen genäht aus schwarzem Fleece - muss nur noch fotografiert werden und den Stoff, den ich einfärben wollte, hat die Farbe gar net angenommen:-(

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen