Sonntag, 25. Mai 2014

Tunika

Heute hab ich meine Tunika Taipeh in eine andere Tunika verwandelt, da sie mir so groß geworden war. Hab die Trompetenärmel entfernt, und einen dreiviertel langen Ärmel gemacht. Dann hab ich ich sie komplett auseinander genommen und enger zugeschnitten und die Zipfel weggemacht. Nun gefällt sie mir richtig gut, sie ist zwar noch nicht ganz so auf Taille, aber sie sitzt nun schön locker. Ein vorher- nachher Bild hab ich euch angehängt.
Dann hab ich heute sämtliche Röcke auseinander getrennt, die kann ich nun nach und nach wieder auf Figur nähen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Steffie,
    das ist eine hübsche Tunika !
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. das ist eine sehr gute Idee,besser als all die schönen Sachen wegzuwerfen,deine Umwandlung ist dir gut gelungen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. uuuiiii - das ist dann mal ein nachteil vom abnehmen oder ;0) ich nehm ja immer wieder ab und zu - von daher hab ich jede menge größen im schrank - auch ne lösung *kicher*.
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber gut aus mit halben Arm ist auch sportlicher, toll gemacht. >:-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Das finde ich total schön, ich fand die erste Version ja schon klasse, aber noch besser ist es doch, wenn man seine Klamotten ein paar Größen kleiner machen kann ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Stefie,

    die sieht toll aus und steht dir gut.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen