Sonntag, 16. Januar 2011

Schrägfaltenhemd


Endlich ist auch mein Schrägfaltenhemd fertig. Schnitt von Natur zumAnziehen, der Stoff ist ein Walkstoff. Die Weste soll über mein Shirt Umeko getragen werden.

Kommentare:

  1. Ein interessante Teil dein Schrägfaltenhemd, als ich die Überschrift gelesen habe, konnte ich gar nichts damit anfangen ;-, aber es gefällt mir ausgesprochen gut, ausgefallen und chic.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    DoriLoh

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefie,
    ich hatte Dir auf Deine Frage bei mir geantwortet...aber Du hast vllt. nicht nochmal geguckt, deshalb kopier ich Dir mal meine/n Idee/Vorschlag

    @ Stefie
    Das Kleid ist aus einem der japanischen Bücher. Total simpel, verlängert und dann nur die Raffung abgenäht.
    Du könntest dafür z.B. Dein SM vom Schrägfaltenkleid nehmen. Das ist ja auch recht einfach. Probier das doch mal an Deinem fertigen Kleid. Probeweise die Raffstellen feststecken. Immer versetzt. Da siehst Du ja auch die gewünschte Länge. Wenn Dir das an Dir gefällt, verlängerst Du am neuen Kleid einfach das obere Schnittteil.
    Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte :)
    LG, Simone

    14. Januar 2011 20:43

    AntwortenLöschen