Freitag, 3. Juni 2011

muss euch was erzählen


Da wir ja erst überlegt haben Sandy abzugeben, haben wir das aber ganz schnell wieder verworfen. Wir hängen doch sehr an sie. Nun können wir uns morgen in Gelsenkirchen, ein paar Merris anschauen. Eins ausgesucht haben wir ja schon per Bild, aber dort sich noch viele andere Schöne. Von dem neuen Meeri zeig ich euch mal ein Bild, ist sie nicht süß. Ich hoffe sehr, das sie sich gut verstehen.

Kommentare:

  1. Hallo Stefie,

    ich denke auch dass es besser ist, wenn Sandy eine neue Freundin bekommt. Schließlich hängt man ja an einem Tier. Bin schon gespannt darauf, wie Ihr Euch entscheidet.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll Sandy darf bleiben, man gibt auch ein Haustier nicht her, bloß weil der Partner gestorben ist grml... Es freut mich umso mehr dass die kleine Sandy eine neue Freundin bekommt. Eine süße kleine Maus... bei Mädels ist das mit dem verstehen einfacher wie bei Jungs... Falls Ihr nicht fündig werdet bei einer lieben Züchterin gibt es auch Abgabemädels und die Meeris von Ihr sind immer total zahm und zutraulich und ganz tolle charaktere... unter www.meerschweinchenvomneulander-rosengarten.de
    Ich habe 5 Mädels von ihr. Die kleinsten bekam ich im April. Die sind jetzt schon wieder 3 Monate alt. Es ist auch kein Problem mit Tierversand (Geovex)auch bei einem Tier... Gabi macht das. Viel Erfolg beim Meerimädel schauen. Wir haben 6 Meeris 1 Kastrat und 5 Mädels... unter www.villa-ratatouille.npage.de kannst du sie begutachten : )

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist ja schön.. Der Schock über den Verlust kann so manches auslösen.. Schön das Sandy bleiben darf und nun eine neue Freundin bekommt..
    Tierische Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. oh ich freue mich für Euch und für Sandy, das sie bleiben darf und neue Gesellschaft bekommen. Drücke mal die Däumchen dassie sich mit dem neuen Meeri gut versteht!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass ihr euch so entschieden habt. Hoffentlich vertragen sich die beiden.

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine gute Entscheidung, Ihr hättet es bestimmt ganz schnell bereut, wenn Ihr Sandy abgegeben hättet. Wir drücken die Daumen/Pfoten, dass sich die beiden Weibsen gut verstehen werden.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Prima, dass ihr Euch dazu entschieden habt, neue Gesellschaft für Sandy zu holen.
    LG
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen