Sonntag, 20. Oktober 2013

Handmade in Bochum

Gestern war ich mit Freundin Gaby und meiner Tochter Lisa auf der Handmade. Es war sehr schön und man hätte so viel kaufen können. Hab mich aber mal zurückgenommen, denn man hat ja doch genug zu Hause. Gekauft habe ich ein paar Platten 100 % Wollfilz, einen Mantelschnitt, der aber erst nächste Woche per Post kommt, dann ein Schlüsselanhängertäschchen Schnitt, den passenden Verschluß, ein paar Holzspulen für Ohrringe, eine Anstecknadel für Schals. Ein toller Tag, abends sind wir dann noch zu Gaby gefahren, da Tochter sich ine Mütze stricken wollte. Leider hatte ich wieder einen Migräneanfall und wir konnten nicht allzu lang bleiben. Aber Lisa ist fleissig am Stricken.



Kommentare:

  1. Ja, war klasse und die "Lütte" ist echt ein Stricktalent!!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Stefie,
    das klingt nach einem ( bis auf die Migräne ) sehr schönen Tag :O)
    Ich wünsch Dir eine wunderschöne neue Woche !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. ein tolle ausbeute hast du da und das man in sooo kurzer zeit soooviel stricken kann ist (für mich) ein wunder !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. oh, da hattet ihr ja wieder einen tollen tag. ok, migräne braucht kein mensch, ich kenn das (leider) auch zu gut. bloß gut, dass sie erst abends kam und ihr den tag genießen konntet.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  5. Schick seht Ihr aus, Ihr beide!!! Toll wenn man so eine Freundin hat, die die Hobbies teilt - beneidenswert!
    Liebe Grüße an Euch
    Katharina

    AntwortenLöschen