Samstag, 14. August 2010

Weste


Gestern ist auch noch meine rote Wollweste fertig geworden. Über der Tunika find ich sie richtig toll. Der Wollstoff war auch ein Rest der schon lange hier gelagert war. Im Moment muss ich mal Stoffberge abbauen.

Kommentare:

  1. sieht auch klasse aus, liebe Stefie - hast du den Schnitt selbst gemacht???

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja super interessant aus. Die Kombi finde ich auch toll, als ob es so zusammen gehört.

    Gerade habe ich ein Tutorial entdeckt, das super zu deiner Weste passen würde. Kann man bestimmt auch mit normalem Wollfilz machen.
    Kuckst du hier

    http://the-pickled-herring.blogspot.com/2010/07/felted-flower-tutorial.html

    Viele liebe Grüße
    Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  3. Sag Stefie,
    hast DU noch Platz im Kleiderschrank bei dem Fleiß????
    Gefällt mri supergut!!!
    Wen Du auf die Idee kommst einen Ebook davon zu machen, ist es hiermit bestellt!

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Wau,bei Dir geht ja das nähen wie das Brezel backen.Schon wieder was fertig und super gelungen.
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. huhu andrea,
    ich muss auch dazu sagen das ich den beruf gelernt habe, da geht schon einiges schneller von der hand.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, sehr edel sieht es aus und schon gar nicht nach Resteverwertung!
    Ich habe mir vorgenommen, immer nur soviel Stoff zu kaufen, wie ich es zu einem passenden Schnittmuster verarbeiten möchte. Mal sehen wie lange ich das durchhalte...;-) Klamöttchen nähen macht echt süchtig!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Diese Kombi gefällt mir sehr gut. Ich wünschte, ich könnte auch solche Klamöttchen nähen.
    Lg.
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ein starkes Teil, ein echtes Designerstück - Gratulation - das sieht soooooo toll aus

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen