Mittwoch, 17. Juni 2015

noch eine Sporthose



Ja eine musste ich noch nähen, die sind so gemütlich, wenn man Popeline in Stretch bekommt. Die würde ich am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Aber ich brauch sie ja auch täglich. Wieder der Schnitt aus der Ottobre. Mit Paspelband und Kontrastnähten mag ich sie am liebsten. Bänder und Druckknopf zum Verstellen der Länge kommen auch noch dran. Dann kann man sie auch 3/4 tragen. So da mach ich doch gleich auch noch beim Rums mit, was die anderen so machen seht ihr hier.
Edit: Flatterbänder sind nun dran.

Kommentare:

  1. Schick! VIel Spaß beim Sporteln
    LG G

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefe, guten Morgen!
    Die Hose ist der Hammer, echt klasse! Ein toller Schnitt! Sind die Schnitte aus der Ottobre schwer zu nähen? Ich hab mich bisher nicht rangetraut ....
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi, du bist ja im Nähfieber :-) , das sieht alles richtig gut aus , deine Sporthose muß nicht nur für Sport sein, da kann man auch mit einkaufen, toller Schnitt jedenfalls :-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stefie, lieben Dank für Deinen Kommentar. London ist wirklich toll. Ich wünsche Dir viel Spaß in London.
    Hose und auch das Kleid sind toll. Solch ein Kleid möchte ich auch sehr gern mal nähen
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. klasse - einfach klasse - der schnitt ist supergut und deine hosen sehen alle toll aus!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. die ist echt der hammer. wo bekommt man denn gute stretch-popeline, magst das verraten?
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  7. lasse sieht sie aus, wo ist meine?
    Lg Karin aus ö

    AntwortenLöschen