Samstag, 18. Januar 2014

Tunika Taipeh

Lange, lange lag der Schnitt hier und endlich hab ich ihn genäht. Hab mich vorhin mal aufgerafft und hab zugeschnitten, bis auf die Säume hab ich sie fertig. Sie sitzt sehr gut, aber die Ärmel sind gewöhnungsbedürftig, aber sie passen so toll zum Schnitt. Die nächste wird aus schönen dünnem Stoff genäht, für den Sommer. Der Schnitt ist von Susann Di. Stoff ist ein Baumwollstoff von Javro, meinem Stoffdealer hier in der Nähe. Die Bänder sind aus Ripsband.
 Hier geht es zum Sewing SaSu

Kommentare:

  1. Die Tunika wird wunderschön.Ich finde die Trompetenärmel richtig toll,das ist ein schönes Oberteil für den Frühling
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. An der Puppe sieht deine neue Tunika schon mal toll aus!
    Solche Ärmel sind wirklich unpraktisch, aber optisch machen sie schon etwas her,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. sieht klasse aus - der schnitt gefällt mir.
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so edel aus und richtig frisch, mir gefällt der Schnitt sehr gut. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Hey klasse. Solche Ärmel sieht man selten. Toll.
    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Bin gespannt wie sie angezogen aussieht, so gefällt sie mir sehr sehr gut, wenn die Ärmel stören, du weißt ja wem sie auch passen würde ((-:
    Schönen Sonntag noch LG G

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Tunika, der Schnitt gefällt mir. Bin gespannt auf Tragefotos, so an der Puppe siehts schon mal klasse aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. also die taipeh sieht total klasse aus - find die a-form steht dir auch sehr gut - gefällt mir richtig !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stefie
    das ist eine süße Tunika!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen