Sonntag, 28. Oktober 2012

Mein gelieseltes Täschchen

Wollte euch mal meinen Fortschritt an dem gelieselten Täschchen zeigen. Ich mag diese Technik sehr gern, man kann es überall mit hinnehmen und vorm Fernseher eine tolle Entspannung. Nun muss ich nur noch das Innenfutter einnähen und den RV.

Kommentare:

  1. wow, das sieht ja toll aus. aber es sieht auch nach sehr viel arbeit aus. du hast auch immer was neues. das wort langeweile existiert in deinem wortschatz nicht, was ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Musste mich erst mal schlau machen, was "Lieseln" bedeutet....
    Die Technik begeistert mich und Dein Werk ebenso. Da kann man ja auch kleinste Stoffreste verarbeiten. Ich lasse nämlich kein Fetzchen Stoff verkommen ;-)
    Wünsch Dir eine schöne neue Woche !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja herzig, sieht voll schön aus dein "LieselTäschi".
    Danke fürs zeigen, wär auch was für mich.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. die perfekte Kleinresteverwertung, sehr schön.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wow was für tolle Stofffarben du genommen hast, sieht richtig hübsch aus, deine Stoffausbeute toll.
    So ein Stoffmarkt bringt immer tolle Ideen und Anregungen, die man sofort umsetzen möchte *grins*.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Uih, das ist ja schon fast fertig ((-;
    In der Bahn ist zuviel los, ich komme an meiner nur langsam voran ((-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön gelieselt und wirklich eine tolle Möglichkeit, Reste zu verwerten!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

  8. ♥♥♥...sieht ja schon mal ganz toll aus!!!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen