Donnerstag, 10. Januar 2013

Delirium von Lauren Oliver





Dieses Buch kann ich euch nur empfehlen, echt super geschrieben, ich kann gar nicht aufhören zu lesen.
Kurzbeschreibung:
Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.

Kommentare:

  1. Das hört sich echt interessant an ... Ich notiere mir mal den Titel ...

    AntwortenLöschen
  2. hört sich gut an. muss ich mir merken. ich bin momentan in der hörbuchphase.
    lg resa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefie,
    dsa hört sich wirklich interessant an! Danke für den Tip!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein wunderschönes und ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du Leseratte ((-;
    Ich bin noch an meinem ersten Buch für dieses Jahr.
    ((-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen

  5. ♥ hört sich sehr interessant an... ich lese auch gerade einen Roman... bin aber noch nicht weit gekommen :-)

    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Fröhliches Schmökern! Und pass auf, dass du dich nicht verliebst - soll eine schlimme Krankheit sein...

    AntwortenLöschen
  7. Es wird echt Zeit, dass ich das Buch auch endlich lese, ich habe es schon sooo lange hier zu stehen, dabei dürfte es genau mein Geschmack sein :-)

    AntwortenLöschen