Sonntag, 8. April 2012

Penne mit Brokkoli und Tomaten -Pesto

Heute haben wir wieder diese ganz leckere Penne mit Pesto gemacht. Das Pesto ist einfach himmlisch. Sogar Männe isst es mit und ist begeistert. 
Penne mit Brokkoli und Tomaten-Pesto
Für 2 Personen:
200 g Brokkoli
200 g Lauch
200 g Champignons
1 Bund Basilikum
1-2 Knoblauchzehen
5 Getrocknete Tomaten
1 1/2 El ger. Parmesan
3 El Olivenöl
Salz, Pfeffer
150 g Penne

Brokkoli putzen, in Röschen teilen und waschen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Champignons abbürsten und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trockenschütteln und schneiden. Den Knoblauch schälen. Die getrockneten Tomaten grob hacken. Mit dem Zauberstab die Tomaten, Knoblauch, Parmesan und das Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Penne in Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit den Brokkoli in etwas Öl in der Pfanne anbraten, dann Lauch und Champignons dazu und auch anbraten, dann zugedeckt ca. 3 Min. dünsten. Die Penne mit dem Gemüse mischen und servieren. Dann mit Pesto verrühren.

Kommentare:

  1. Oh, das sieht aber lecker aus, genau
    mein Geschack.

    Liebe Grüße bis Donnerstag Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr lecker aus.
    Liebe Stefie, ich wünsche dir ein frohes Osterfest.
    Liebe Ostergrüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr gut aus und ich werds bestimmt mal nachkochen. Danke für das Rezept!
    LG und fohe Ostern!
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stefie, das siet aber lecker aus! Danke, dass du uns mit dem REzept die Möglichkeit zum Nachkochen gibst.
    Weiterhin schöne Ostern.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen