Donnerstag, 28. März 2013

Osterhasi

Diesen Hase musste ich auch mal probieren, leider steht er nur mit anlehnen. Obwohl ich schon unten mit Dinkel gefüllt hab und nachträglich noch Briefecken genäht habe. Beim nächsten werd ich unten eine Platte einnähen. Hier schneit es schon wieder leicht, menno wo bleibt denn der Frühling. Auch mich hat es nun erkältungstechnisch erwischt. Ich hoffe es wird nicht so schlimm. Heute mal ein Beitrag zum Rums, was die anderen machen hier.

Kommentare:

  1. Hasen wohin man sieht, man könnte meinen, Ostern steht vo der Tü *schmunzel*
    Auch ein süßes Exemplar!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Stefie bis ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich die Miniflöckchen draußen gar nicht gesehen ((-:
    Schnüpken habe ich auch und das in den Ferien!
    Das Häschen ist süß!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hm, vielleicht habe ich zu wenig Fantasie oder einfach zu wenig mit Ostern am Hut, ich kann gerade mal den Umriss eines Hasen erkennen, irgendwie sticht der Stoff etwas :D:D:D Oder ich habe einfach nur zu viel Schnee gesehen und bin jetzt farbempfindlich geworden, hihi. Aber niedlich ist er, Dein Hasi, möge er Euch viel Osterfreude ins Haus bringen.

    AntwortenLöschen
  4. Hasen kann man nie genug haben!
    Grüße von Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stefie,

    hat vielleicht etwas ins Gläschen geguckt und jetzt muss er sich anlehnen ;o))))
    Sieht aber in seinen Farben richtig Frühlingshaft aus, auch wenn es noch nicht wirklich Frühling ist.

    LG Mela

    AntwortenLöschen