Sonntag, 12. August 2012

Beulenkleid

Heute hab ich ein absolutes Schnäppchen gemacht. Auf dem Markt gab es Lagenlooksachen, total runtergesetzt. für nur 10 Euronen gab es dieses tolle Beulenkleid. Leider hab ich nur eins mitgenommen und bin spaäter nochmal hin, aber keins mehr da. Hatte gedacht man könne ja eins auseinandernehmen und den Schnitt dann verwenden. Naja, nun wird es erst mal getragen.

Kommentare:

  1. schöne Schnäppchen hast du da gemacht
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Das siehr toll aus, viel Spaß beim Tragen
    LG G

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stefie,
    ein tolles Kleid ist das, würd mir auch gefallen :-) Ich sollte wohl öfter auf Märkte gehn....
    Auf Anhieb hat es mich an das Ballon-Kleid aus einer Ottobre erinnert.

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Kleid. Es steht dir sicher sehr gut.
    LG Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Gott ist das schön Steffie, aber wieso nur eines gekauft für den Preis?? aber wie ich dich kenn und deine letzte Stoffausbeute gesehen habe denke ich du bekommst auch das hin, grins

    liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Kleidchen hast du da ergattert ;o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  7. ich denke auch, dass Du den Schnitt "einfach so" abguckst :-)

    Schönen Stoff hast Du auch gekauft!!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. hallo Stefie,

    tolles Kleid, tolle Farbe und der Schnitt ist natürlich auch supi!!!

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wirklich ein Schnäppchen. Das Kleid sieht aus wie die Bubble Tunika aus der Ottobre woman vom letzten Jahr.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Schnäppchen! Gratuliere!

    Ich hatte ein ähnliches Glück, allerdings nicht zu so einem Superpreis. Dabei hatte ich die Wahl zwischen zwei Kleidern, von denen ich eigentlich gedacht habe, dass sie gleich seien (Marke, Größe). Allerdings war eins hübsch, das habe ich genommen, und das andere war doof, so dass ich es hängen ließ. Dabei habe ich gemerkt: Es kommt sehr auf die Länge an. Falsche Länge = sackig.

    LG, Petra

    AntwortenLöschen