Samstag, 23. Juni 2012

Erdbeermarmelade



Heute waren wir in Dorsten und haben ganz fleissig Erdbeeren gepflückt. Fast 5 Kilo wanderten ins Körbchen und in den Magen*lol*. Man waren die lecker. Zuhause dann fleissig gewaschen und geputzt und zu Erdbeermarmelade verkocht. Ein bisschen noch für morgen, evtl. einen Erdbeerkuchen oder lecker Quark mit Erdbeeren. 18 Gläser hat es gegeben und sie schmeckt einfach soooo lecker.

Kommentare:

  1. Stefie, das ist sooo gemein. Jetzt habe ich Heißhunger auf ein Brötchen mit Erdbeermarmelade :-)
    Sieht aber auch wirklich zu lecker aus.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Na die Brötchen gibt es morgen dazu.
    Freue ich mich auch schon richtig drauf.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass in meinem Keller noch so viele leere Gläser waren!
    Ja, die waren wirklich lecker deine Erdbeeren, durfte ja welche naschen.
    Damit macht sogar Grammatik Spaß ((-;
    Wünsche euch morgen ein schönes Frühstück!
    Auf meinem Frühstückstisch steht auch welche, aber noch vom letzten Jahr.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen